Pizzateig selber machen, in einer echten SoccerHalle austoben, tanzen, rappen und beatboxen: 

In den Herbstferien wurde ein lebhaftes und abwechslungsreiches Ferienprogramm für die Kinder und Jugendlichen auf der Mainhöhe geboten.

Am Montag, den 9. Oktober, wurde in Kooperation mit der Jugendförderung im Jugendzentrum gekocht bzw. gebacken. Die Jugendliche haben sich für Salat, Pizza und Crêpes entschieden. Die Zutaten wurden gemeinsam eingekauft und selbst zubereitet, auch der Pizzateig.

Für 12 Jungen im Alter zwischen 11 und 15 Jahren hieß es am Donnerstag, den 12. Oktober: Kurzpasspiel, Dribblings oder Bandentricks in der Soccerhalle Niederrad. Hierbei konnten die Kinder und Jugendlcihen sich über 2 Stunden verausgaben und haben gekickt was das Zeug hält.

Der Höhepunkt war der Hip Hop Workshop, welcher über die komplette 2. Ferienwoche ging: Die Kids tauchten gemeinsam mit Riccardo Montero von Heartbeat Edutainment eine Woche lang in die Welt des Hip Hops ein. Es wurde getanzt, getextet, gerappt und gebeatboxt. Die Newcomerband #K451 wurde gegründet und sie produzierten ihren ersten Hit »Kelsterbach zeig Respekt«. Als krönenden Abschluss gab es einen Liveauftritt im Rahmen des Herbstfestes der Kinderkultur in der Schul- und Stadtbibliothek.

Ein rundum gelungenes Ferienprogramm der Streetwork Mainhöhe, herzlichen Dank an alle Beteiligten! Wir freuen uns auf die nächsten Ferien!

 
Logo-Streetwork-final-02-01.png
 
IMG_0264.JPG
IMG_0231.JPG
IMG_0385-2.jpg
IMG_0234.JPG
IMG_0469.JPG
IMG_0365.JPG